2. November 2016

3 Schnelle Wege zu einer Professionellen Präsentation

Wie viele unzählige Male haben Sie diesen Monat schon eine PowerPoint-Präsentation vorbereiten müssen? Mal eben schnell einen Folienvortrag basteln, sodass das gesamte Team einen Überblick über die Unternehmenszahlen bekommt – dabei will man natürlich auch einen professionellen Eindruck hinterlassen. Sie verwenden so viel Zeit darauf, die Präsentation ansehnlich zu gestalten und das Resultat ist am Ende trotzdem wieder nicht das Gelbe vom Ei. Andere Dinge bleiben derweilen liegen und letztlich lief die Präsentation auch nur, nun ja, ganz in Ordnung …

In diesem „Boot der Präsentationsfrustrierten“ sitzen Sie nicht alleine. Laut Microsoft werden jeden Tag rund 30 Millionen PowerPoint-Präsentationen weltweit gehalten – mit einem geschätzten Produktivitätsverlust von $252 Millionen täglich. Kalkulieren Sie doch mal Ihre Firmenverluste. Wie können Sie diese schlechten Erfahrungen rund um die Präsentationsvorbereitung vermeiden und was ist das Geheimnis der Erstellung einer wirklich guten Präsentation? Verschaffen Sie sich einen Überblick und lesen Sie hier mehr zu den verschiedenen Optionen, sodass Sie in Zukunft locker ein paar tausend Arbeitsstunden dafür einsparen können.

Dinge, die Sie wissen sollten

Sie müssen das Rad nicht jedes Mal neu erfinden und mit einer langweiligen, weißen Folie in Ihrer PowerPoint beginnen. Sollten Sie nicht den Eindruck erwecken wollen, in den 90ern hängen geblieben zu sein, bitte greifen Sie nicht sofort auf die PowerPoint-Standardvorlagen zurück. Präsentationen heutzutage entwickeln sich zu einer Art hochmodernem, interaktivem Erlebnis. Gehen Sie diesen Trend nicht mit, laufen Sie Gefahr unprofessionell und altbacken zu wirken – gut möglich, dass Ihr Publikum Sie nicht für voll nehmen wird. Klar ist Ihre Vortragsart auch wichtig. Keinesfalls werden Ihre Zuhörer allerdings den riesigen PowerPoint Screen direkt vor ihrer Nase ignorieren können. Die Darstellung ist entscheidend.

Es gibt drei Möglichkeiten, die Sie davor bewahren werden, jedes Mal aufs Neue eine leere PowerPoint-Vorlage zu öffnen, wenn Sie – Überraschung! – mal wieder vor der Herausforderung stehen eine Präsentation erstellen zu müssen.

Des Rätsels Lösung: Einmal erstellen, immer wieder nutzen

1. Masterfolien

Das Grundlegendste, was Sie tun können, ist ein Masterfolien-Set zu erstellen. Master-Vorlagen beinhalten speziell an Ihre Bedürfnisse angepasste Folien und können als Basis für die Erstellung all Ihrer Präsentationen dienen. Wenn Sie dann eine neue Folie erstellen wollen, wählen Sie einfach einen bestehenden Master aus dem vorgefertigten Set aus. Dieses Masterfolien-Set können Sie selbst erstellen oder es von einem professionellen Designer anfertigen lassen – er kennt alle Tricks und Kniffe.

Diese Vorlage kann eine Zusammenstellung unterschiedlichster Text- und Bilder-Layouts ebenso wie Graphen, Tabellen und Diagrammen beinhalten. Angelegt werden können sie mit Ihrem Logo und in Ihren Unternehmensfarben (Corporate Design). Die Folien werden dabei so angefertigt, dass nur einige Bereiche bearbeitet werden können. Diese Einstellungen machen den Folienmaster zu einem sehr wertvollen Hilfsmittel für Ihr Unternehmen, vor allem wenn mehrere Mitarbeiter an Präsentationen arbeiten. Verabschieden Sie sich von chaotischen oder unvollständigen Corporate Design-Einzelelementen.

2. PowerPoint Muster-Folien

Für eine breite Palette an Design-Optionen, nutzen Sie eine Sammlung an einzelnen Beispiel-Folien. Sie beinhalten Grafiken und Diagramme, die Sie nach Belieben verwenden und mit Daten füllen können. Diese Schaubilder werden speziell für Sie und Ihre Anforderungen in Ihrer Corporate Identity angelegt. Es ist immer gut eine aktuelle, Ihren Vorstellungen entsprechende Vielzahl an vorbereiteten Folien zu haben, auf die Sie zurückgreifen können.

3. Folienbibliothek

Ein gesamtes Folien-Portfolio – was will man mehr? PresentationLoad bietet Ihnen genau das: mit mehr als 10.000 verschiedenen Vorlagen. Da wird es beinahe zur Herausforderung, nicht das angemessene Diagramm oder Layout zu finden, das Sie suchen. Wählen Sie einfach das Passende aus unserem Portfolio aus und ein professioneller Designer wird die entsprechenden Folien an Ihr Corporate Design anpassen. Gerne kalkulieren wir auch Ihre Kapitalrentabilität (RoI). Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen wertvolle Zeit sparen zu können, indem wir Sie mit ansprechenden und professionellen Vorlagen ausstatten.

Sind Sie bereit für mehr Einheitlichkeit in und weniger Arbeit mit PowerPoint? Nutzen Sie jetzt Master-Layouts, Muster-Folien oder die Folienbibliothek. Hier geht’s zu den Angeboten.

Für Business mit Sinn. PresentationLoad. Finden Sie Ihre optimale Lösung.

Check out the PresentationLoad PowerPoint Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.