6. August 2014

Blue Ocean Strategie: So überholen Sie die Konkurrenz

In den Weiten der Ozeane entdecken Tiefseeforscher auch heute noch immer wieder neue Fischarten und Meerestiere. So ähnlich verhält es sich auch im Berufsleben. Es gibt Unternehmen, die für sich eine Marktlücke erschließen und daraus dauerhaft Erfolg schöpfen. Entdecken auch Sie einen ungenutzten Markt und platzieren Sie sich dort, wo noch keiner vorgestoßen ist. Die Blue Ocean Strategie hilft Ihnen dabei.

Blue Ocean Strategie: Ursprung und Bedeutung

Die Blue Ocean Strategie wurde von W. Chan Kim und Renée Mauborgne 2005 entwickelt und stammt aus dem Bereich des strategischen Managements. Das Prinzip ist bildhaft und leicht zu verstehen. Es stehen sich zwei businessrelevante Pole gegenüber: Der blaue Ozean symbolisiert einen Markt oder Industriezweig, der noch nicht von Wettbewerbern leergefischt worden ist. Orientieren Sie hieran das Wachstumskonzept Ihrer Firma.

Der rote Ozean hingegen vereint gesättigte Märkte, in die kein Unternehmen mehr einsteigen sollte aufgrund der zu starken Konkurrenz. Wichtig: Sie können einen blauen Ozean auch selbst erschließen, denn es geht nicht darum, einen Markt zu finden, sondern einen zu erschaffen. So können Sie die Konkurrenz erst mal hinter sich lassen und bedienen gleichzeitig die Bedürfnisse eines neu geschaffenen Kundenstamms.

„Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt“

(François Truffaut)

Erfolgreiche Unternehmen orientieren sich nicht an anderen. Sie folgen ihrem eigenen Konzept und liegen damit genau richtig. Sie sind in einen Teilmarkt vorgestoßen, wo es keine oder kaum Konkurrenz gibt. Das ist das Prinzip der Blue Ocean Strategie: Lassen Sie Wettbewerber mal außer Acht. Stoßen Sie lieber in völlig neue Bereiche vor und schaffen Sie sich ein Alleinstellungsmerkmal, das Ihren unternehmerischen Erfolg sichert.

Wer sich von anderen in einer einzigartigen Weise unterscheidet, wird den Kunden als Marktführer im Gedächtnis bleiben, auch wenn Konkurrenten mit auf denselben Zug aufspringen wollen. Ein Beispiel für ein etabliertes Blue Ocean-Unternehmen ist The Body Shop. Kaum ein anderer Kosmetikhersteller vertritt das Konzept von nachhaltiger Verpackung und Tierschutz in Verbindung mit natürlichen Inhaltsstoffen derart beliebt.

Blue Ocean Strategie Blauer Ozean

Mit diesen Methoden erschließen Sie neue Märkte

  1. Analysieren der branchenüblichen Faktoren
  2. Mit der Hilfe des ERSK-Quadrats das eigene Leistungsangebot (neu-)definieren. Es folgt den vier Kriterien: Eliminieren, Steigern, Reduzieren, Kreieren
  3. Sechs Suchpfade zur systematischen Ausdehnung des Markts unter der Betrachtung von
    1. Alternativen Branchen
    2. Strategischen Gruppen
    3. Käufergruppen
    4. Komplementären Produkten und Dienstleistungen
    5. Funktionalen und emotionalen Kaufmotiven
    6. Nachhaltigen Trends
  4. Gestaltung einer Wertekurve, die die zuvor herausgearbeiteten Nutzeninnovationen beschreibt
  5. Es folgen 4 Phasen der Visualisierung:
    1. Aufbruch
    2. Entdeckungen
    3. Strategische Optionen
    4. Kommunikation
  6. Mit dem PMS-Quadrat (Pioneers, Migrators, Settlers) Innovationsgrade und Marktpotentiale darstellen
  7. Organisationale Hürden überwinden (klare Kommunikation, Ressourcen bestimmen und zielgerichtet ausschöpfen, Motivation und Leistung fördern, Change-Kultur in Firmenpolitik etablieren)

Blue Ocean Strategie Sechs Suchpfade

Präsentieren Sie Ihre Strategie in PowerPoint

Mit PowerPoint lassen sich in wenigen Minuten fundierte Blue Ocean Strategien ausarbeiten und übersichtlich präsentieren. Dafür haben wir praxisnahe Strategievorlagen entwickelt. Das Set beinhaltet 48 PowerPoint-Vorlagen und bietet sämtliche Methoden, die Sie zur Visualisierung eines neuen Geschäftsmodells brauchen, im modernen Design. Die in den Vorlagen integrierten Leitfragen helfen Ihnen bei der Ausarbeitung einer kompletten Strategie.

Hier geht’s zu den Blue Ocean Strategie-Vorlagen

Beitragsbild: © Dmytro Sukharevskyy – Fotolia.com

Check out the PresentationLoad PowerPoint Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.