Lesen Sie in diesem Beitrag, wie Sie einen Trigger oder einen Hyperlink im PowerPoint-Präsentationsmodus auch ohne Maus auslösen.

Storytelling eignet sich gut, um Inhalte so zu präsentieren, dass sie im Gedächtnis bleiben. Aber wo setze ich an, wie finde ich eine erzählenswerte Geschichte? 4 Tipps dazu in diesem Artikel.

Sie haben eine PowerPoint-Präsentation erstellt, sind mit dem Ergebnis aber unzufrieden? Wir haben Lösungen für Sie.

Infografiken sind ein beliebtes Mittel, um komplexe Inhalte verständlich darzustellen. Wir zeigen Ihnen drei Optionen, wie Sie eine professionelle Infografik erhalten.

Im zweiten Teil unseres Blogartikels zum Arbeiten mit Excel-Tabellen in PowerPoint erfahren Sie unter anderem, wie Sie Tabellen ansprechend gestalten oder sogar animieren.

Produktiver Arbeiten mit Add-Ins – entdecken Sie die verschiedenen Möglichkeiten.

Für den Einsatz von Tabellen in einer Präsentation bietet PowerPoint eine Vielzahl an Erstellungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten.

Sorgen Sie für eine konsistente Gestaltung in Ihren PowerPoint-, Word- und Excel-Dokumenten.

Storytelling ist der beste Weg, um Inhalte so zu präsentieren, dass das Publikum sich noch lange daran erinnert. Hier erfahren Sie ein paar Tipps zum Einstieg in gutes Storytelling.

Daten und Zahlen spannend zu präsentieren ist schwierig, aber nicht unmöglich. Hier einige Vorschläge, wie es gelingen kann.

Als kleine Sensation kann man das neue Feature „In Einzelmengen zerlegen“ bezeichnen – bei der Formenzusammenführung werden innovative Möglichkeiten geschaffen. Insbesondere beim Arbeiten mit Texten wird dies deutlich.

Legen Sie fest, wen Sie mit Ihrem Vortrag von was überzeugen möchten.

Sinnvoller Einsatz von Icons und Diagrammen sowie die richtige Ausrichtung und Hierarchisierung Ihrer Inhalte.

Nicht völlig neu in den PowerPoint-Versionen 2013/16 ist die Formenvereinigung – sie war schon in der Version 2010 existent. Allerdings gibt es in den neueren Versionen einige Erweiterungen, die wir Ihnen hier vorstellen.

Effektive Design-Methoden und das richtige Vorgehen bei der Farbwahl für Ihre Folien.

Nutzen Sie Körpersprache, Mimik und Sprechton um auf der Bühne zu überzeugen.

Infos zur passenden Bildauswahl und exklusive Ideen für Ihr Foliendesign.

Schluss mit statischen Zahlen und Daten – nutzen Sie die Kunst des Storytellings!