26. Juni 2017

Tipps zur Gestaltung einer Messepräsentation #3 – Erstellen einer selbstablaufenden Präsentation

Bei Messen, Konferenzen und anderen Veranstaltungen kann der Einsatz einer selbstablaufenden Präsentation sinnvoll sein. Solche Präsentationen lassen sich in PowerPoint mit einfachen Mitteln umsetzen. In diesem Artikel erfahren Sie, worauf Sie dabei achten sollten.

Selbstablaufende Präsentationen sind ein geeignetes Mittel, wenn Sie etwa auf einem Messestand eine Produktpräsentation positionieren möchten oder während einer Konferenz ohne manuelles Weiterschalten durch die Präsentation navigieren wollen. Sie können außerdem ein Video aus Ihrer Präsentation erstellen und dieses mit einer Tonspur unterlegen, um diese dann in der gewünschten Form weitergeben zu können. Die folgende Anleitung zeigt den Ablauf für PowerPoint ab 2010.

PowerPoint 2010 und neuere Versionen (ab Office 2010)

Präsentation als selbstlaufend konfigurieren

  1. Wechseln Sie zum Reiter „Bildschirmpräsentation“ und klicken Sie auf „Bildschirmpräsentation einrichten“.
  2. Wählen Sie im folgenden Fenster unter „Art der Präsentation“ die Option „Ansicht an einem Kiosk (volle Bildschirmgröße)“. Dadurch läuft die Präsentation beim Start in einer Endlosschleife automatisch ab und wird im Vollbildmodus dargestellt.
  3. In dem Fenster können Sie außerdem festlegen auf welchem Monitor die Präsentation angezeigt werden soll, sowie wie lange die einzelnen Folien angezeigt werden sollen.

Anzeigedauern testen und konfigurieren

  1. Unter dem Reiter „Bildschirmpräsentation“ klicken Sie auf „Neue Anzeigedauern testen“.
  2. In der Folge können Sie die Präsentation durchgehen, als würden Sie den Vortrag halten. Dabei wird die Zeit mitgestoppt und für die einzelnen Folien als Anzeigedauer gespeichert.
  3. Mit den Schaltflächen im Aufzeichnungsfenster können Sie zur nächsten Folie springen, Pausieren, die Aufzeichnung für die aktuelle Folie wiederholen und die Gesamtdauer der Präsentation einsehen.
  4. Beim Erreichen der letzten Folie können Sie entscheiden, ob die mitgeschnittenen Zeiten als neue Anzeigedauern gespeichert oder verworfen werden sollen.

Lesen Sie auch unsere Artikel zu Vorbereitung und Konzeption einer Messepräsentation

Check out the PresentationLoad PowerPoint Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.