29. Mai 2019

So optimieren Sie Ihre Finanzpräsentationen

Zahlen sind von großer Bedeutung im Wirtschaftskontext, sie sind der Ausgangspunkt für weitreichende Geschäftsentscheidungen und tragen maßgeblich zum Kurs von Unternehmen bei. Finanzpräsentationen dienen dazu, diese Informationen und Kennzahlen bereitzustellen und zugänglich zu machen.

Unglücklicherweise sind Präsentationen dieser Art oft langweilig, übertrieben kompliziert und aufgrund der Menge an Zahlen und Kennzahlen unübersichtlich und nicht nachvollziehbar. Ein Überschuss an Daten führt zu einer Informationsflut, der das Publikum nicht gewachsen ist.

Hier sind drei Tipps, wie Sie Ihre Finanzpräsentationen klar und eindrucksvoll gestalten können:

Einfach

Für die meisten Menschen ist es schwierig, neue Daten aufzunehmen und zu behalten. Zu viele Zahlen auf einmal und Ihr Publikum kann nicht mehr mithalten und schaltet geistig ab. Daher ist es enorm wichtig, dass Sie Ihre Präsentation auf das Wesentliche beschränken und Grafiken und Zahlen für die wirklichen wichtigen Punkte aufsparen. Interessierte können später auf dem Handout alle Zahlen, Berechnungen und Quellen nachlesen.

Fokussiert

Eine Präsentation soll einen Überblick liefern und muss nicht zu sehr ins Detail gehen. Ihr Vortrag soll Ihren Zuhörern helfen, Stärken, Schwächen, Chancen und Bedrohungen für das Unternehmen klar zu erkennen. So erzeugen Finanzpräsentationen Mehrwert, nicht durch stundenlanges Rezitieren von Abläufen und Unwichtigkeiten, die für die Mehrheit des Publikums sowieso unerheblich und irrelevant sind.

Eine hilfreiche Herangehensweise an das Erstellen einer fokussierten Präsentation ist die Entwicklung eines Storyboards. Überlegen Sie sich zuerst eine Gliederung für Ihren Vortrag, die alle wichtigen Punkte und Schlüsselelemente enthält. Erst wenn diese so einfach und fokussiert wie möglich ist, beginnen Sie damit, sie mit Informationen und Daten zu befüllen.

Aufschlussreich

Um Zahlen richtig deuten zu können, braucht man Kontext und daher ist es wichtig, dass Ihre Finanzpräsentation nicht nur eine Reihe an Zahlen beinhaltet, sondern deren Zusammenhänge aufzeigt. In welcher Beziehung stehen bestimmte Kennzahlen zu den Zielen der Firma? Was bedeuten diese Zahlen im Vergleich mit Konkurrenzfirmen?

Welcher Kontext von Bedeutung ist, hängt von Ihrem Publikum ab. Verschiedene Ebenen und Abteilungen interessieren sich für verschiedene Informationen. Es liegt an Ihnen, Ihre Präsentation auf die Interessen und Wünsche Ihres Publikums abzustimmen und mithilfe unserer Tipps zu perfektionieren!

Check out the PresentationLoad PowerPoint Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.