unternehmen leitlinien
23. Juni 2020

Warum unternehmerische Leitbilder so wichtig sind

„Wer eine Vision hat, sollte zum Arzt gehen“, lautet ein berühmtes Zitat von Altbundeskanzler Helmut Schmidt. Mag dieser Leitsatz im Rahmen einer pragmatischen Politik eine gewisse Gültigkeit besitzen, wäre es geradezu fahrlässig, diesen Leitsatz auf das unternehmerische Handeln übertragen zu wollen.

Visionen sind hier das, was aus dem Ehrgeiz, ein einzigartiges Produkt oder eine innovative Dienstleistung zu erschaffen, entsteht. Letztendlich sind es diese Visionen, die Unternehmen dabei helfen, ihr unternehmerisches Leitbild und damit ihre exklusive Identität zu kreieren, mit der Sie sich am Markt positionieren und von Mitbewerbern unterscheiden.


Was versteht man unter einem Unternehmensleitbild?

Sei es das neueste Startup aus dem Silicon Valley, welches mit seinen innovativen Ideen einen Markt revolutionieren und alteingesessenen Unternehmen den Rang ablaufen will, der kleine Lebensmittelhändler um die Ecke, der mit seinem innovativen Geschäftsmodell rund um nachhaltige und fair gehandelte Produkte expandieren will, oder das international agierende Bankhaus, das sein Image nach Krisen und Exzessen der jüngeren Vergangenheit aufpolieren möchte – all diese Unternehmen haben sich klar definierte Ziele gesetzt, deren Umsetzung Sie zur Maxime Ihres unternehmerischen Handelns erheben.

Ein Unternehmensleitbild enthält also die Ziele und Visionen, die sich ein Unternehmen auf die Fahne geschrieben hat, und die es anstrebt. Darüber hinaus werden darin Werte definiert, mit denen sich das Unternehmen identifiziert und die als Richtlinien für den gemeinsamen Umgang untereinander und den Kontakt mit Kunden gelten sollen.

 


So entwickeln Sie ein eigenes Unternehmensleitbild

Doch was genau macht ein gutes Unternehmensleitbild aus? Und wie geht man bei der Konzeption vor? Ein durchdachtes Unternehmensleitbild setzt sich aus zwei Elementen zusammen: Dem Mission Statement auf der einen und dem Vision Statement auf der anderen Seite.

Ein Mission Statement richtet sich an den Kunden und bezieht sich auf die Gegenwart, indem es beschreibt, welchen Zweck ein Unternehmen erfüllt, für was es steht und was es als seinen Auftrag erachtet.

Das Vision Statement hingegen bezieht sich auf die Zukunft und beinhaltet die Visionen und Ziele im Hinblick darauf, wie das Unternehmen in Zukunft aussehen soll. Anbei finden Sie einen kleinen Überblick über die wichtigsten Fragen, die Sie als Vorbereitung auf die Formulierung eines Mission- bzw. eines Vision Statements beantworten sollten.

 


Schlüsselfragen eines Mission Statements:

  • Was tun wir im Moment?
  • Warum tun wir es?
  • Für wen tun wir es?

Was ist der Nutzen?

 


Schlüsselfragen eines Vision Statements:

  • Welchen Weg wollen wir einschlagen?
  • Wann möchten wir unsere Ziele erreicht haben?
  • Wie möchten wir diese Ziele erreichen?

Im Hinblick auf die definierten Ziele gibt es jedoch ein paar Punkte zu beachten: Alle Vorhaben müssen realisierbar sein, einzelne Ziele dürfen sich nicht widersprechen, das Leitbild soll langfristig angelegt, offen kommuniziert und für alle Mitarbeiter zu jeder Zeit zugänglich sein. Wenn Sie diese Punkte beachten, gelingt Ihnen mit Sicherheit der Entwurf eines überzeugenden Leitbilds für Ihr Unternehmen.

 


Von der Vision zur Marktführerschaft – Die Leitbilder erfolgreicher Unternehmen

Welchen Effekt ein gut definiertes Leitbild auf ein Unternehmen haben kann, zeigen die Beispiele erfolgreicher Unternehmen wie Apple, Starbucks oder Amazon, die Ihre unternehmerischen Ziele und Visionen in klaren Leitbildern formuliert haben:

Apple: „Wir entwerfen die besten PCs der Welt, führen die Revolution der digitalen Musik an, haben das Mobiltelefon neu erfunden und definieren die Zukunft von mobilen Medien und EDV Geräten.“

Starbucks: „Unsere Mission: den menschlichen Geist inspirieren und nähren – eine Person, eine Tasse und eine Nachbarschaft zur gleichen Zeit“

Amazon:
„Unsere Vision ist es, das Unternehmen mit der größten Kundenorientierung der Welt zu sein. Wir wollen einen Ort schaffen, zu dem die Menschen kommen können und alles finden, was sie online kaufen möchten.“

Vergleicht man deren Leitbilder mit den durch Marketing und PR transportierten Images und deren Reputation im Allgemeinen, erkennt man recht schnell die Übereinstimmung zwischen den jeweiligen Leitbildern und der öffentlichen Wahrnehmung.


PowerPoint-Vorlagen zur Konzeption eines eigenen Unternehmensleitbilds

Unser eigenes Leitbild besteht darin, unseren Kunden Ihren Arbeitsalltag mit durchdachten, einfach zu handhabenden und maßgeschneiderten Präsentationen sowie PowerPoint-Vorlagen so gut es geht zu erleichtern.

Nach diesem Leitbild haben wir auch unsere beiden Produkte, „Company Core Values“ und „Vision & Mission Statements“ entwickelt, mit denen wir Ihnen die Möglichkeit geben wollen, ein neues Leitbild für Ihr Unternehmen zu entwerfen oder ein bestehendes zu überarbeiten und dieses anschließend im Rahmen der internen und externen Kommunikation Ihren Mitarbeitern und Kunden zu präsentieren.


Unternehmensleitbild / Kernwerte PowerPoint-Vorlage
Hier finden Sie die PowerPoint-Vorlage „Unternehmensleitbild – Kernwerte“


Vision & Mission Statements PowerPoint-Vorlage
Und hier die PowerPoint-Vorlage „Vision & Mission Statements“

Wir hoffen natürlich, dass wir Ihnen mit diesen Produkten behilflich sein können und so unserem eigenen Unternehmensleitbild gerecht werden.

 

 

Check out the PresentationLoad PowerPoint Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.